Eine Welt - Oberösterreichische Landlerhilfe

  • Christkindl aus der Schuhschachtel 2017

    Wir laden auch heuer wieder zur Beteiligung an der Aktion ein.

  • "Christkindl aus der Schuhschachtel"

    "Ein Lächeln sagt mehr als 1000 Worte".

  • Kinderferienaktion

    Wir organisieren jedes Jahr Ferienaufenthalte für Kinder aus den Landlerdörfern in Rumänien und der Ukraine.

  • Kinderferienaktion 2015

    Die Aktion zum 25. Jubiläum

  • Patenschaften in Rumänien und in der Ukraine

    Durch finanzielle Unterstützung neue Perspektiven eröffnen

  • Hilfstransporte

    Es werden Hilfstransporte nach Rumänien und Ukraine durchgeführt.

  • Zivildienst bei der OÖ. Landlerhilfe

    Im Inland oder im Ausland zur Unterstützung der bedürftigen Menschen beitragen

WEAK Info 2017

Folder Siebenbürgischer Kulturherbst

Folder Siebenbuergischer Kulturherbst

 
Neuer Zivildiener in Linz

Ich heiße Martin Mayr, bin 18 Jahre alt und lebe in Eidenberg. Im Juni 2017 maturierte ich im naturwissenschaftlichen Zweig des Adalbert-Stifter-Gymnasiums. Zuvor besuchte ich jeweils vier Jahre die Hauptschule Gramastetten und die Volksschule in Eidenberg.  

In meiner Freizeit beschäftige ich mich in vielen ehrenamtlichen Vereinen: Ich spiele Trompete im örtlichen Musikverein und mit meinen Freunden im eigenen Ensemble. Ich bin Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Eidenberg und Teil der Bewerbsgruppe. Außerdem bin ich Leiter der Eidenberger Ministranten und Jungscharleiter. Wenn ich am elterlichen Bauernhof gebraucht werde, helfe ich auch gerne in der Landwirtschaft mit. Sollte mir neben all diesen Tätigkeiten noch Zeit bleiben, gehe ich auch gerne mit Freunden ins Kino.

Darum habe ich mich für diese Zivildienststelle entschieden:

Ich kenne die Aktion „Christkindl aus der Schuhschachtel“ bereits seit meiner eigenen Volksschulzeit und kann mich an die Freude erinnern, mit der ich mein Packerl hergerichtet und abgegeben habe. Um mehr über die Organisation und andere Projekte zu erfahren, entschloss ich mich meinen Zivildienst bei der Oberösterreichischen Landlerhilfe abzuleisten, wo ich ab 4. September im Einsatz bin.

Weiterlesen:
 
Landlerhilfe-Ferienaktion als Deutschkurs ohne Lernen - Bericht aus den OÖ. Nachrichten

kiak 2017 ooen bericht

 
27. Ferienaktion für Kinder und Jugendliche

 

Gruppenfoto KiFeAk 2016

An die 40 Kinder und Jugendliche, im Alter von 8 bis 12 Jahren, kommen in der Zeit von Freitag,

7. Juli bis Freitag, 28. Juli 2017 nach Oberösterreich. Die OÖ. Landlerhilfe sucht nun Familien, die ein Mädchen

oder einen Buben aus den Landlerdörfern Großau, Großpold und Neppendorf in Siebenbürgen, aus Oberwischau / Nordrumänien oder aus Königsfeld bzw. Deutsch – Mokra in den ukrainischen Waldkarpaten bei sich aufnehmen möchten. Die An- und Abreise der Kinder erfolgt mit Reisebussen. Die Kinder sprechen Deutsch als Muttersprache oder lernen die Sprache in der Schule.

Ziel der Ferienaktion ist die Verbesserung der Deutschkenntnisse der rumänischen bzw. ukrainischen Teilnehmer,

sowie der Aufbau von Freundschaften zwischen Kindern und Familien aus Oberösterreich und den Heimatregionen der Landler. 

Anmeldungen bzw. Auskünfte unter E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder 0732 / 60 50 20 

 

Das Flugblatt zur Aktion

flugblatt kiak2017

 
Zurück123Weiter

Landlerhilfe-SHOP

Mit freundlicher Unterstützung vom

Land Oberösterreich

Vorbildliche Arbeit im Dienste der Menschen

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer

Landeshauptmann a. D.

Dr. Josef Pühringer

Den Zivildienst bei uns absolvieren

Informationen zum Herunterladen

Besucher ab 27.10.2010

Heute24
Gestern72
Monat1142
Gesamt54021

Unser Spendenkonto

IBAN: AT41 3400 0000 0082 5000

BIC: RZOOAT2L

Besuchen Sie uns auf Facebook und rufen Sie uns über Skype an

Facebook        skype icon

 
 
 

 

Logo Landlerhilfe Shop small