Eine Welt - Oberösterreichische Landlerhilfe

  • Die Kinder strahlten über beide Ohren!!!

    Wir haben die Weihnachtsfreude erfolgreich überbracht.

  • "Christkindl aus der Schuhschachtel"

    "Ein Lächeln sagt mehr als 1000 Worte".

  • Die Abholung hat begonnen...

    ...das Christkindl holte heute den 05.12. die gesammelten Pakete aus dem Salzkammergut ab.

  • Ein großes Danke...

    ... für die Untersützung beim Einladen bzw. für die Teilnahme an unserer Aktion!!!!

  • Eine Aktion der Freude

    Christkindl aus der Schuhschachtel

  • Josef Pühringer verabschiedet Konvoi.

  • Kinderferienaktion

    Wir organisieren jedes Jahr Ferienaufenthalte für Kinder aus den Landlerdörfern in Rumänien und der Ukraine.

  • Kinderferienaktion 2016

    Die diesjährige Aktion

  • Kinderferienaktion 2015

    Die Aktion zum 25. Jubiläum

  • Patenschaften in Rumänien und in der Ukraine

    Durch finanzielle Unterstützung neue Perspektiven eröffnen

  • Hilfstransporte

    Es werden Hilfstransporte nach Rumänien und Ukraine durchgeführt.

  • Zivildienst bei der OÖ. Landlerhilfe

    Im Inland oder im Ausland zur Unterstützung der bedürftigen Menschen beitragen

Kinderferienaktion für Kinder aus den Krisengebieten in der Ostukraine

 Land OÖ ermöglicht 37 ukrainischen Kindern Ferien in unserem Bundesland

KiAk Osten LH 2016

(LK) „Ein herzliches Willkommen in Oberösterreich“ sagte Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer am Freitag, dem 16. September 2016, 37 Kindern aus der Ukraine und ihren Betreuerinnen und Betreuern, die er im Zuge einer „Ferienhilfsaktion“ auch im Landhaus empfangen konnte.

Das Land Oberösterreich ermöglichte Mitte September Kindern aus den Kriegsgebieten der Ostukraine einen Aufenthalt in unserem Bundesland. Zuvor hatten auch schon die österreichische Bundesregierung sowie die Länder Tirol und Niederösterreich ukrainische Kinder nach Österreich eingeladen.

Initiator dieser Aktion ist der ukrainische Botschafter der Republik Österreich, S.E. Dr. Olexander Scherba, der für diese Aktion auch in Oberösterreich warb. „Oberösterreich hilft immer gerne, wenn Unterstützung gebraucht wird. Und wenn es um Kinder geht, dann ist das eine Selbstverständlichkeit“, so der Landeshauptmann in seiner Begrüßung. „Das ist für uns auch ein Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts auf unserem Kontinent.“

Ausgewählt wurden die Kinder mit Hilfe des Roten Kreuzes in der Ostukraine. Für die meisten von ihnen war es der erste Aufenthalt im Ausland überhaupt. Die Kinder waren zwischen 8 und 18 Jahren alt, ihr Aufenthalt dauerte von 10. bis 21. September in Oberösterreich.

Zur Begrüßung ins Linzer Landhaus kamen auch der ukrainische Botschafter Dr. Olexander Scherba sowie Vertreter der Landesregierung und des Landtages. Landeshauptmann Pühringer bedankte sich bei allen Beteiligten, insbesondere der OÖ. Landlerhilfe, die den Kindern ein unterhaltsames Ferienprogramm in ganz Oberösterreich zusammengestellt und auch die Betreuung während des gesamten Aufenthaltes übernommen hat.

 

Landlerhilfe-SHOP

Vorbildliche Arbeit im Dienste der Menschen

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer

Landeshauptmann

Dr. Josef Pühringer

Mit freundlicher Unterstützung vom

Land Oberösterreich

Den Zivildienst bei uns absolvieren

Informationen zum Herunterladen

Unser Spendenkonto

IBAN: AT41 3400 0000 0082 5000

BIC: RZOOAT2L

Besucher ab 27.10.2010

Heute22
Gestern21
Monat563
Gesamt48592

Besuchen Sie uns auf Facebook und rufen Sie uns über Skype an

Facebook        skype icon

 
 
 

 

Logo Landlerhilfe Shop small