Eine Welt - Oberösterreichische Landlerhilfe

  • LH Thomas Stelzer verabschiedet Konvoi

    Im 18. Jahr des Bestehens dieser Aktion wird heuer das bereits 290.000ste Weihnachtspackerl überbracht.

  • "Christkindl aus der Schuhschachtel 2018"

    Sei dabei, mach mit!

  • 28. Kinderferienaktion der OÖ. Landlerhilfe

    Die Kinder sind in OÖ. bei Ihren Gastfamilien angekommen...

  • Hilfstransport nach Rumänien

    Über die Möbel des ehemaligen Altersheims in Ansfelden/Haid darf sich nun eine Einrichtung in Rumänien freuen.

  • Christkindl aus der Schuhschachtel 2017

    Auch im Jahr 2017 konnten wir wieder viel Freude überbringen.

  • Patenschaften in Rumänien und in der Ukraine

    Durch finanzielle Unterstützung neue Perspektiven eröffnen

  • Hilfstransporte

    Es werden Hilfstransporte nach Rumänien und Ukraine durchgeführt.

  • Zivildienst bei der OÖ. Landlerhilfe

    Im Inland oder im Ausland zur Unterstützung der bedürftigen Menschen beitragen

WeAk Für weitere Infos klicken Sie hier

Unser neues Video ist da - "Christkindl aus der Schuhschachtel 2018"

 
Neuer Zivildiener in Linz

Das bin ich: Ich heiße Elias Kountoupis, bin derzeit 19 Jahre alt und bin gebürtig aus Salzburg.
Ich habe bis 2013 das Christian Doppler Gymnasium in Zivi EliasSalzburg besucht und habe meine weitere schulische Laufbahn in Oberösterreich,
genauer gesagt im Mühlviertel, verbracht.

Im Frühjahr 2018 habe ich dann die
Technische Fachschule Haslach im Zweig der Informations- & Netzwerktechnik absolviert.

In meiner Freizeit bin ich viel in der freien Natur, und spiele gerne Basketball. Wenn ich gerade nicht in Österreich bin, dann liegt das meist daran, dass ich immer wieder viel und gerne auf Reisen bin. Ich war die letzten vier Jahre im Internat in Haslach an der Mühl und habe mir in diesen 4 Jahren das Pendeln zwischen Salzburg und Linz mehr oder weniger zur Angewohnheit gemacht. Ich bin froh, damals 2012 auf die technische Fachschule
in Haslach gestoßen zu sein, da ich mir in dieser Zeit sehr viele neue Kenntnisse in meiner Branche, der Informationstechnik aneignen habe können, mit welchen ich die letzten 5 Jahre auch schon als IT-Techniker tätig sein durfte.

Darum habe ich diesen Zivildienst gewählt:

Mittlerweile bin ich seit Ende August nach Linz gezogen, um meinen 9-monatigen Zivildienst bei der oberösterreichischen Landlerhilfe leisten zu können und habe diesen am 03. September auch angetreten. Ich blicke zuversichtlich auf die kommenden 9 Monate, da ich mir sicher bin, jede Menge neuer Erfahrungen sammeln zu dürfen und ich mich schon nach einer Woche gut aufgehoben fühle bei der OÖ Landlerhilfe.

Ein weiterer Aspekt, weshalb ich mich für die Landlerhilfe als meine Zivildienststelle entschieden habe, war, dass ich sehr gerne und auch viel quer durch Europa reise, was wohl auch daran liegen dürfte, dass ich Wurzeln in Griechenland habe. Allerdings war ich bisher weder in Rumänien, noch in der Ukraine, weshalb ich mich umso mehr darauf freue, bei der Weihnachtsaktion mit dabei sein zu dürfen. Abschließend möchte ich hinzufügen, dass ich erleichtert bin, die Entscheidung zur OÖ Landlerhilfe getroffen zu haben und mich auf die kommenden Monate freue.

 
28. Kinderferienaktion 2018 - erfolgreich abgeschlossen!

Viele traurige Gesichter und auch so manche Träne gab es heute, am letzten Tag der Aktion, sowohl bei den Gastfamilien als auch bei Ihren jungen Gästen aus Rumänien und der Ukraine, denn heute hieß es Abschied nehmen, um mit vielen schönen Erinnerungen die Heimreise anzutreten.

Zwei tolle und abwechslungsreiche Wochen, die viel zu schnell vergangen sind, durften die vielen Kinder und Jugendlichen sowie ihre Betreuer aus Rumänien und der Ukraine bei oberösterreichischen Gastfamilien verbringen und viele Erfahrungen und Eindrücke daraus mitnehmen. Für einen Großteil der Teilnehmer war es sogar der erste Auslandsaufenthalt und gerade deswegen sicherlich eine willkommene Abwechslung zu ihrem oft sehr trostlosen Alltag in ihren Heimatländern, in welche sie am Ende dieser Aktion gut erholt, mit hoffentlich verbesserten Deutschkenntnissen und vielen neu entstandenen Freundschaften wieder zurückgekehrt sind.

Wir als Verein freuen uns sehr, dass es auch in diesem Jahr wieder gelungen ist, eine so schöne Kinderferienaktion in Oberösterreich stattfinden zu lassen.

Im Namen aller Kinder, Jugendlichen und Betreuer möchten wir uns deswegen als Organisatoren der Kinderferienaktion sehr herzlich beim Land OÖ., allen Förderern und Sponsoren, den vielen freiwilligen Helfern und natürlich ganz besonders bei den Gastfamilien für ihre großartige Unterstützung und das tolle Engagement bedanken!

In den vergangenen 28 Jahren entwickelte sich die Kinderferienaktion, an der bereits über 4000 Kinder und Jugendliche teilnahmen, zu einem echten Austauschprogramm, dessen Ziel nicht mehr nur die materielle Versorgung, sondern auch die sprachliche Förderung und der Kontakt zwischen den Familien aus Oberösterreich und unseren Partnerländern in Europa ist. So sind bereits viele schöne Freundschaften zwischen den Gastkindern und den Gastfamilien entstanden, deren Fortbestehen uns immer wieder darin bestätigen, mit der Aktion auch in den kommenden Jahren fortzufahren.

Hier gehts zu den Fotos...

 

DANKE!

 


Unsere Facebook Seite

Landlerhilfe-SHOP

Unser Spendenkonto

AT41 3400 0000 0082 5000

BIC: RZOOAT2L

Mit freundlicher Unterstützung vom

Land Oberösterreich

Vorbildliche Arbeit im Dienste der Menschen

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer

Landeshauptmann a. D.

Dr. Josef Pühringer

Den Zivildienst bei uns absolvieren

Informationen zum Herunterladen

Besucher ab 27.10.2010

Heute 4

Gestern 42

Monat 707

Gesamt 65529

Besuchen Sie uns auf Facebook und rufen Sie uns über Skype an

Facebook        skype icon

 
 
 

 

Logo Landlerhilfe Shop small