Eine Welt - Oberösterreichische Landlerhilfe

  • DANKE für 21.600 Pakete

  • LH Thomas Stelzer verabschiedet Konvoi

    Im 18. Jahr des Bestehens dieser Aktion wird heuer das bereits 290.000ste Weihnachtspackerl überbracht.

  • "Christkindl aus der Schuhschachtel 2018"

    Sei dabei, mach mit!

  • 28. Kinderferienaktion der OÖ. Landlerhilfe

    Die Kinder sind in OÖ. bei Ihren Gastfamilien angekommen...

  • Hilfstransport nach Rumänien

    Über die Möbel des ehemaligen Altersheims in Ansfelden/Haid darf sich nun eine Einrichtung in Rumänien freuen.

  • Patenschaften in Rumänien und in der Ukraine

    Durch finanzielle Unterstützung neue Perspektiven eröffnen

  • Hilfstransporte

    Es werden Hilfstransporte nach Rumänien und Ukraine durchgeführt.

  • Zivildienst bei der OÖ. Landlerhilfe

    Im Inland oder im Ausland zur Unterstützung der bedürftigen Menschen beitragen

DANKE! - 18. Weihnachtsaktion der OÖ. Landlerhilfe - Christkindl aus der Schuhschachtel 2018

WeAk Dankesblatt 2018 kl

 
DANKE an den ORF und Christian Ferdinand Wehrschütz für diesen genialen Bericht über unsere Aktion!!!

 
18. Weihnachtsaktion der OÖ. Landlerhilfe - Christkindl aus der Schuhschachtel 2018
Pressebild Homepage

Bereits zum 18. Mal wird 2018 die Weihnachtsaktion der OÖ. Landlerhilfe im Zeitraum von 15. bis 19. Dezember durchgeführt. Letztes Jahr haben über 15.000 Kinder und ihre Familien aus ganz Oberösterreich Pakete mit Süßigkeiten, Hygieneartikel sowie Schul- und Spielsachen gefüllt. Diese wurden dann direkt an Kinder in den ukrainischen Waldkarpaten, wo auch heute noch Nachfahren oberösterreichischer Aussiedler leben, verteilt.
 
Seit Beginn dieser humanitären Aktion, die vom Land OÖ., vielen Sponsoren und Förderern alljährlich unterstützt wird, konnten mit vielen tausenden ehrenamtlichen Helfern mehr als 250.000 Pakete überbracht werden.
 
Aufgrund der hohen Transportkosten für die Reise in die Ukraine, bitten wir heuer erstmals um eine freiwillige Spende von einem Euro je Paket. Mit diesem Betrag wollen wir die Spritkosten für die Fahrzeuge abdecken, damit auch heuer wieder alle Weihnachtspackerl an die vielen Kinder überbracht werden können, um ihnen abermals ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
 
Ab 2010 findet auch das ORF Friedenslicht jedes Jahr aufs Neue seinen Weg in das Theresiental. Wir suchen daher wieder Kinder und Familien, Privatpersonen, Kindergärten, Schulen, Pfarren, Vereine, Gemeinden, Sponsoren und Firmen, die uns Weihnachtspakete und Sachspenden zur Verfügung stellen bzw. uns mit einer Spende zur Abdeckung der Transportkosten unterstützen!
 
 
Neuer Zivildiener in Linz

Das bin ich: Ich heiße Elias Kountoupis, bin derzeit 19 Jahre alt und bin gebürtig aus Salzburg.
Ich habe bis 2013 das Christian Doppler Gymnasium in Zivi EliasSalzburg besucht und habe meine weitere schulische Laufbahn in Oberösterreich,
genauer gesagt im Mühlviertel, verbracht.

Im Frühjahr 2018 habe ich dann die
Technische Fachschule Haslach im Zweig der Informations- & Netzwerktechnik absolviert.

In meiner Freizeit bin ich viel in der freien Natur, und spiele gerne Basketball. Wenn ich gerade nicht in Österreich bin, dann liegt das meist daran, dass ich immer wieder viel und gerne auf Reisen bin. Ich war die letzten vier Jahre im Internat in Haslach an der Mühl und habe mir in diesen 4 Jahren das Pendeln zwischen Salzburg und Linz mehr oder weniger zur Angewohnheit gemacht. Ich bin froh, damals 2012 auf die technische Fachschule
in Haslach gestoßen zu sein, da ich mir in dieser Zeit sehr viele neue Kenntnisse in meiner Branche, der Informationstechnik aneignen habe können, mit welchen ich die letzten 5 Jahre auch schon als IT-Techniker tätig sein durfte.

Darum habe ich diesen Zivildienst gewählt:

Mittlerweile bin ich seit Ende August nach Linz gezogen, um meinen 9-monatigen Zivildienst bei der oberösterreichischen Landlerhilfe leisten zu können und habe diesen am 03. September auch angetreten. Ich blicke zuversichtlich auf die kommenden 9 Monate, da ich mir sicher bin, jede Menge neuer Erfahrungen sammeln zu dürfen und ich mich schon nach einer Woche gut aufgehoben fühle bei der OÖ Landlerhilfe.

Ein weiterer Aspekt, weshalb ich mich für die Landlerhilfe als meine Zivildienststelle entschieden habe, war, dass ich sehr gerne und auch viel quer durch Europa reise, was wohl auch daran liegen dürfte, dass ich Wurzeln in Griechenland habe. Allerdings war ich bisher weder in Rumänien, noch in der Ukraine, weshalb ich mich umso mehr darauf freue, bei der Weihnachtsaktion mit dabei sein zu dürfen. Abschließend möchte ich hinzufügen, dass ich erleichtert bin, die Entscheidung zur OÖ Landlerhilfe getroffen zu haben und mich auf die kommenden Monate freue.

 
Zurück12Weiter

Unsere Facebook Seite

Landlerhilfe-SHOP

Unser Spendenkonto

AT41 3400 0000 0082 5000

BIC: RZOOAT2L

Mit freundlicher Unterstützung vom

Land Oberösterreich

Vorbildliche Arbeit im Dienste der Menschen

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer

Landeshauptmann a. D.

Dr. Josef Pühringer

Den Zivildienst bei uns absolvieren

Informationen zum Herunterladen

Besucher ab 27.10.2010

Heute 8

Gestern 13

Monat 316

Gesamt 67653

Besuchen Sie uns auf Facebook und rufen Sie uns über Skype an

Facebook        skype icon

 
 
 

 

Logo Landlerhilfe Shop small