Eine Welt - Oberösterreichische Landlerhilfe

Johann Nakesch

Liebe Freunde!

 

Als OÖ. Landlerhilfe ist es unsere traurige Pflicht Euch mitzuteilen, dass Herr Johann Nakesch nach langer schwerer Krankheit, aber trotzdem für uns unerwartet am 30. Jänner 2012 verstorben ist.

Johann war schon seit den Anfangsjahren der Landlerhilfe für uns aktiv, war nicht nur ein sympathischer lieber Freund, sondern ein Mensch der immer zur Stelle war wenn man ihn gerufen hat, auf den man sich einfach verlassen konnte und der für uns mit seiner Erfahrung, gerade was Hilfstransporte betraf, sehr wertvoll war, denn wenn er nicht gerade für`s Rote Kreuz für ein Hilfsprojekt irgendwo in Osteuropa unterwegs war, dann half er bei uns wann immer es nur ging.

Johann war auch mehrmals bei unserer Weihnachtsaktion "Christkindl aus der Schuhschachtel" mit dabei, davon 2x als Gruppenleiter und hat in all diesen Jahren eine Vielzahl an Transporten für die von uns betreuten Landlerdörfer durchgeführt.

Mit ihm verlieren wir eine große Stütze unseres Vereines, der uns fast 20 Jahre bei verschiedenen humanitären Projekten mit viel persönlichen Engagement und Hilfsbereitschaft unterstützt hat.

Lieber Johann!

Danke im Namen Aller, denen durch Deinen unermüdlichen Einsatz geholfen werden konnte, denen Du ein Hilfspaket übergeben oder einfach nur ein Lächeln geschenkt hast und damit ein wenig Lebensfreude in ihr Leben bringen konntest.

Danke im Namen der OÖ. Landlerhilfe und aller ehrenamtlichen Helfer, die mit Dir viele schöne Stunden verbringen durften. Du hast unsere Aktivitäten bereichert und zu deren Erfolg sehr viel beigetragen.

„Johann“ wir werden dich sehr vermissen und Dir ein ehrendes Andenken bewahren!

Unser ganzes Mitgefühl gilt in dieser traurigen Zeit ganz besonders Deiner Familie und den Angehörigen.

Für den gesamten Vorstand der OÖ. Landlerhilfe

Andrea Hettich, Obfrau

Helmut Atzlinger, Geschäftsführer

Sabine Moser, Organisation

 


WIR SIND ÜBERSIEDELT!

Wir ziehen um

 

Ab 21. Oktober 2019 ist unser Büro an folgender Adresse zu finden: 

 

Im Hart 9

4642 Sattledt

07244 / 80 749